Corona: Spende von 3000 Textilmasken für SHV

Die Sächsischen Hebammen freuen sich über eine Spende von 3000 Textilmasken, die am Donnerstag von Ministerin Petra Köpping und Staatssekretärin Dagmar Neukirch persönlich übergeben wurden. Neben dieser sehr hilfreichen Aktion der sächsischen Staatsregierung erfahren die Hebammen in einigen Landkreisen Unterstützung mittels unterschiedlichster Spenden (Desinfektionsmittel, selbstgenähte Mund-Nase-Schutz, etc.) oder zur Vergütung gestellter Schutzausrüstung (zum Erwerb angeboten).
Wir sagen von Herzen Danke für jede Art der Unterstützung und danken den Kolleginnen für den unermüdlichen Einsatz!