Beiträge

Leistungen ab 01.10.2018 – neue Versichertenbestätigungen

Bitte beachten Sie, dass spätestens ab 01.10.2018 nur noch die neuen Versichertenbestätigungen zur Quittierung von Leistungen verwendet werden dürfen. Dies betrifft sowohl aktuell laufende als auch neu begonnene Betreuungen.