Berlin, Bundesdelegiertentagung des DHV – Tag 2 und 3

Viele Themen, interessante Vorträge, konstruktive Gespräche . . . Ganz viel Energie für die zukünftige Arbeit der Hebammen.

Berlin, 28.11.18: Bundesdelegiertentagung des DHV

183 Delegierte aus allen Bundesländern, davon 8 Frauen aus Sachsen starteten heute ihren viertägigen Sitzungsmarathon bei der Bundesdelegiertentagung in Berlin.

Dresden, 29.10.18: 2. Treffen Dresdner Kreißsaalleitungen

Erneut fand ein Treffen der Dresdner Kreißsaalleitungen statt, zudem wir auch die Häuser aus dem Umland eingeladen hatten.

Ergebnisse der Hebammenstudie liegen nun vor

2017 gab das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz eine Studie in Auftrag, die die Versorgung und die Arbeitsbedingungen der Hebammen in Sachsen erfassen sollte.

Schon wieder Herbst!

Am 3.11.2018 trafen sich knapp 30 Frauen des Sächsischen Hebammenverbandes zur Landesdelegiertentagung in Radeberg. Es war ein wirklich voller Tag, es war anstrengend und sehr konstruktiv.

01.10.18 bis 07.10.18 – Weltstillwoche

Die Weltstillwoche gilt als größte gemeinsame Kampagne von stillfördernden Organisationen, zu denen auch UNICEF, die WHO und der SHV gehören.

Treffen mit der Staatssekretärin Regina Kraushaar

Am 22.06.18 besuchte die Staatssekretärin des Sächsischen Sozialministeriums Frau Regina Kraushaar sowie Herr Martin Stunden und Frau Astrid Matterne,Vertreter des Ministeriums für Soziales und Verbraucherschutz, das Büro der Koordinierungsstelle „Hebammen in Sachsen“.

Fortbildungsbeauftragte gesucht

Anke Uhlig gibt das Amt der Fortbildungsbeauftragten ab, deswegen suchen wir ab 1.12.18 eine neue Fortbildungsbeauftragte.

Geburtenhauptstadt ohne Hebammen?

In Dresden sind in den letzten Jahren die Geburtenzahlen stetig gestiegen. Doch wenn Schwangere und junge Mütter Hilfe von Hebammen brauchen, suchen sie oft lange oder gar vergeblich.